06842-708989-0 ralf@ralf-armbruester.de

Im Einsatz für liberale Ziele und Werte: Ralf Armbrüster.

Wohlstand durch Wirtschaft

Als Selbständiger liegen mir stabile und gesunde Unternehmen besonders am Herzen. Sie sind die Grundlage für sichere Arbeitsplätze und für den Wohlstand von heute und morgen.

Europa als Garant für Frieden und Sicherheit

Die meisten Menschen, die heute in der EU leben, haben einen Krieg nie erlebt. Nichtsdestotrotz muss uns bewusst sein, dass Frieden und Freiheit keine Selbstverständlichkeit, sondern ein zerbrechliches Gut sind. Deshalb setze ich mich für eine Stabile europäische Gemeinschaft ein und vertrete sinnvolle Regeln für alle.

Digitalisierung

Berufsbedingt interessiert mich das Thema Digitalisierung in besonderem Maße. Digitalisierung stellt die größte Herausforderung der nächsten Generation dar, denn sie wird die gesamte Wirtschaft und nahezu alle Arbeitsplätze betreffen.

Über mich

Engagiert im Orts-, Kreis- und Landesverband der FDP Saar: Für liberale Ziele und Werte.

Kurzlebenslauf

Geboren 1970 in der Pfalz, 1989 Abitur im Helmholtz-Gymnasium Zweibrücken, Studium der Elektrotechnik, Selbständigkeit seit 1991, 2001 Umzug nach Blieskastel, 2010 Mitglied der FDP, heute selbständiger Unternehmer einer GmbH in Blieskastel und Vorstandsmitglied im FDP Landesverband Saar.

Meine FDP Mitgliedschaft

Seit 2011 bin ich Mitglied der FDP, 2012 wurde ich Ortsvorsitzender, wenige Jahre später stellvertretender Kreisvorsitzender und seit 2016 bin ich Mitglied im Landesvorstand, dort zuständig für digitale Medien und Pressearbeit.

Ralf Armbrüster FDP

Dafür setze ich mich ein

Europa & Einwanderungspolitik

Wirtschaftspolitik, insbesondere Digitalisierung und digitale Infrastruktur

Umweltpolitik und moderne Bildung

GRÜNDERN EINE CHANCE GEBEN

Gründer haben heute neben ihrem eigentlichen Geschäft noch eine weitere große Hürde: Die deutsche Bürokratie. Als einzige Partei setzt sich die FDP deshalb klar für Gründer ein. Lassen Sie uns gemeinsam „Startups“ eine Chance geben, in dem wir gerade in den ersten wichtigen Jahren Stolpersteine aus dem Weg räumen. Mit Ihrer Stimme für die FDP helfen Sie, dass Gründer von unnötiger Bürokratie entlastet werden und voll durchstarten können.

Digitalisierung

Die Digitalisierung wird die Welt in einem Ausmaß verändern, das wir uns heute kaum vorstellen können. Viele Arbeitsplätze werden teilweise, manche Berufe komplett in der bisherigen Form entfallen. Nur durch rechtzeitige Stärkung der digitalen Schul-, Aus- und Weiterbildung werden wir Chancen aus dem digitalen Wandel gewinnen können. Die FDP ist die Partei, die sich frühzeitig um das Thema Digitalisierung kümmert – helfen Sie mit, dass wir diese Chancen ergreifen können.

Wachstum sichert Wohlstand

Ein gesetzlicher Rahmen muss sein, aber als solcher sind Gesetze zu verstehen. Die Vorschriften, Verordnungen und Gesetze in Deutschland sind gerade für mittelständische Unternehmen eher eine Zwangsjacke. Dabei sollten sie Rahmenbedingungen für ein gesundes Wachstum bilden. Ich will mich dafür einsetzen, dass die Anzahl der Vorschriften, Verbote und Verordnungen auf ein gesundes Maß reduziert wird. Sind Sie dabei?

Europa

Unsere Nachbarschaft zu Frankreich war Grundlage der Entscheidung, französisch als erste Fremdsprache zu erlernen. Ich habe in meinem Leben den Wert der europäischen Einigung aber nicht nur durch die Öffnung der Grenzen zu Frankreich, sondern auch im Austausch mit Menschen. Geschäftspartnern und Kunden in unseren europäischen Nachbarländern kennenlernen dürfen. Europa liegt mir also nicht nur in persönlicher, sondern auch in wirtschaftlicher und freundschaftlicher Hinsicht am Herzen.

Gestalten statt Verwalten

Arbeitsplätze, die zu Produktivität und Wohlstand beitragen, entstehen in der freien Wirtschaft und nicht in Verwaltungsstuben. Damit die derzeit günstige Beschäftigungssituation erhalten und weiter verbessert wird, soll ein klarer Fokus auf Wirtschaft und Wachstum gesetzt werden. Den Mut, Arbeitsplätze zu schaffen, darf nicht bestraft und gegängelt, sondern muss belohnt werden! Sie können daran etwas ändern: Mit Ihrer Stimme für die Liberalen.

Kontakt

Ralf Armbrüster
Richard-Wagner-Str. 1a
66440 Blieskastel

Tel. 06842-708989-0

ralf.armbruester@fdp-saar.de

Als Selbständiger ist mir Freiheit und Entbürokratisierung ein wichtiges Anliegen – da liegt die politische Heimat der Freien Demokraten nicht weit entfernt.

Ich bin 2011 in die FDP in Blieskastel eingetreten. Der Ortsverband Blieskastel-Mitte war zu diesem Zeitpunkt dabei, die eigenen Reihen zu sortieren. Bei der anstehenden Vorstandswahl wurde ich zum Vorsitzenden gewählt, und trat zusammen mit Roland Bies und einem mittlerweile verstorbenen Mitglied das Amt des Vorstandes an. Inzwischen hat sich ein aktives Team bei der FDP Blieskastel zusammen gefunden und gemeinsam wollen wir 2019 nach der Kommunalwahl wieder im Stadtrat vertreten sein.

Auch auf Kreisebene bin ich aktiv: Im darauf folgenden Jahr wurde ich  zum stellvertretenden Kreisvorsitzenden gewählt und begleite dieses Amt bis heute. Mir ist es wichtig, dass Politik auf unterschiedlichen Ebenen miteinander, statt gegeneinander praktiziert wird.

Mittlerweile ist viel geschehen: Eine neue Webseite wurde eingerichtet, die Partei wurde neu geordnet und die Schwierigkeiten auf Landes- und Kreisebene sind bewältigt. Eine weitere Webseite für Kreisverband informiert die politisch Interessierten Bürgerinnen und Bürger über die aktuelle Entwicklung. Trotz aller Unkenrufe konnte die Partei in den letzten beiden Jahren auch wieder Mitglieder gewinnen – ein klares Signal, dass die Liberalen langsam aus dem “Tal” herauskommen und wieder an Glaubwürdigkeit gewinnen können.

Zurück zu meiner Person: Seit 1991 bin ich selbständig, ursprünglich mit einem Hard- und Softwareunternehmen in Zweibrücken. Kaum eine Branche ist aber mehr dem Wandel unterworfen als die EDV. Daher war es nicht verwunderlich, dass sich auf die Aufgabengebiete und Schwerpunkte mit der Zeit verlagert haben. Zuletzt war ich mit meinem Unternehmen intellicon GmbH mit Schwerpunkt Softwareentwicklung selbständig, bevor ich als Mitglied der Führungsmannschaft in einem führenden saarländischen Unternehmen Aufgaben für Projektkoordination und Unternehmensorganisation übernahm. Nach dreijähriger Tätigkeit habe ich das Unternehmen nun verlassen, um mich wieder auf meine Selbständigkeit zu konzentrieren.

Über 21 Jahre Unternehmer, Kontakte zu Wirtschaft und Politik, sowie Fähigkeiten, Teams zu führen und ergebnisorientiert zu arbeiten, unterstützen meine Aufgabe sowohl im Geschäft als auch in einer Partei, die aktuell ihre neue Identität herausarbeitet. Werte wie Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit, Offenheit und Transparenz begleiten nicht nur mein persönliches, sondern auch mein geschäftliches und politisches Leben und sind die Grundpfeiler für eine nachhaltige Politik in Blieskastel.

Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite zu verbessern und Werbung gezielt zu steuern. Mehr darüber und wie Sie Tracking deaktivieren können, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.OK